Soziale Dienstleistungen neu gestalten: Bewährte Grenzen überschreiten

Paul Brandl

Research output: Contribution to journalArticle

Abstract

Der Artikel zeigt auf, dass soziale Innovationen bewährte gesellschaftliche Grenzen überschreiten muss, um die Innovationskraft entfalten zu können. Es werden dazu Arbeiten von der Prozessoptimierung bis zur Neugestaltung von Dienstleistungen vorgestellt. Basis ist das St. Gallener Managementmodell.
Translated title of the contributionSoziale Dienstleistungen neu gestalten
Original languageGerman
Pages (from-to)49-56
JournalKontraste
Volume2013
Issue number8
Publication statusPublished - Dec 2013

Keywords

  • Dienstleistung
  • Innovation
  • Grenzen

Cite this