Praxis der Kapitalkonsolidierung - im Lichte aktueller Änderungsvorschläge

Research output: Contribution to journalArticle

Abstract

Im Zuge der folgenden empirischen Studie wird anhand der Analyse der Konzernabschlüsse nicht-kapitalmarktorientierter Konzernunternehmen des Geschäftsjahres 2006/2007 bzw 2007 der Frage nachgegangen, ob die Kapitalkonsolidierungsvorschriften des UGB bzw angedachte Änderungsvorschläge angesichts der Präferenzen und des in der Literatur dargestellten Entscheidungsnutzens als adäquat zu beurteilen sind.
Translated title of the contributionPraxis der Kapitalkonsolidierung - im Lichte aktueller Änderungsvorschläge
Original languageGerman
Pages (from-to)45-52
JournalRWZ Recht & Rechnungswesen
Publication statusPublished - 2010

Cite this