Method and system for providing location-based services

Thomas Schlechter (Inventor), Clemens Lindig (Inventor), Jorge Clemente (Inventor), Reinhard Surkau (Inventor)

Research output: Patent / Technischer StandardPatent

Abstract

Es wird ein Verfahren zur Bereitstellung von standortbezogenen Dienstleistungen vorgeschlagen, im Rahmen dessen die Ermittlung der Berechtigung einer Person zur Beanspruchung der standortbezogenen Dienstleistungen anhand der berührungslosen Erfassung und Auswertung einer Medieninformation eines Kundenmediums erfolgt, wobei anhand der Erfassung des Kundenmediums eine Lokalisierung des Kundenmediums durchgeführt wird und wobei die Medieninformation des Kundenmediums anhand einer automatisch durchführbaren berührungslosen Interaktion zwischen zumindest einer einem Standort zugeordneten und mit einem Rechner verbundenen Leseeinrichtung und dem Kundenmedium erfasst wird, wenn sich das Kundenmedium in Reichweite der zumindest einen Leseeinrichtung befindet, wobei das Kundenmedium einen RF-Transceiver umfasst und mit dem Rechner über die zumindest eine Leseeinrichtung in einem vorgegebenen Frequenzbereich kommuniziert, wobei für den Fall einer gültigen Berechtigung standortbezogene Dienstleistungen zur Verfügung gestellt werden, deren Bereitstellung von der Erfassung des Kundenmediums durch zumindest eine dem Standort zugeordnete Leseeinrichtung abhängt und wobei das Kundenmedium von einem Rechner über die zumindest eine Leseeinrichtung derart gesteuert wird, dass der Energieverbrauch des Kundenmediums minimiert wird.
Translated title of the contributionMethod and system for providing location-based services
Original languageGerman
Patent numberEP2835782 A1
Publication statusPublished - 11 Feb 2015

Cite this