Lichtimmissionen durch Photovoltaikanlage - Unterlassungsanspruch aufgrund der Blendwirkung, Anm zu OGH 30.03.3016, 4 Ob 43/16a

Research output: Contribution to journalArticle

Abstract

Es steht gem § 364 Abs 2 ABGB ein Untersagungsrecht gegen Lichtimmissionen zu, soweit das nach den örtlichen Verhältnissen gewöhnliche Maß überstiegen und die ortsübliche Benutzung der Liegenschaft wesentlich beeinträchtigt ist. Der gestörte Nachbar muss die von der Photovoltaikanlage ausgehende gesundheitsgefährdende Blendwirkung nicht dulden.
Translated title of the contributionLichtimmissionen durch Photovoltaikanlage - Unterlassungsanspruch aufgrund der Blendwirkung, Anm zu OGH 30.03.3016, 4 Ob 43/16a
Original languageGerman
Pages (from-to)142-144
JournalRecht der Umwelt
Volume2016
Issue number5
Publication statusPublished - Oct 2016

Cite this