Energy-Efficient and Healthy Buildings - A Contradiction?

Research output: Working paperWorking paper/discussion paper

Abstract

Niedrigenergiehäuser sind seit Jänner 2007 die Standardbauweise. In Österreich gibt es schon über 1.700 Passivhäuser; energiesparendes Bauen wird zur Selbstverständlichkeit. Damit kann der Focus wieder mehr auf Themen wie Behaglichkeit und gesundes Bauen gelegt werden. Falsch verstandene Energieeffizienz hat nämlich dazu geführt, dass Probleme auftreten, die so-gar die Gesundheit beeinträchtigen können, wie zum Beispiel Schimmelbildung.
Translated title of the contributionEnergy-Efficient and Healthy Buildings - A Contradiction?
Original languageGerman
Number of pages2
Publication statusPublished - 2007

Cite this