Continuing scientific education - an underestimated element in the profile of Austrian universities?

Research output: Contribution to journalArticlepeer-review

Abstract

Der Beitrag behandelt die zentrale Frage, welche Rolle die wissenschaftliche Weiterbildung als Profilelement an den österreichischen Universitäten einnehmen kann. Dazu wird ein Grundverständnis der wissenschaftlichen Weiterbildung und ihrer zentralen Einflussfaktoren dargelegt. Abgeleitet von grundsätzlichen Überlegungen zur Profilbildung werden notwendigen Parameter aus Sicht der wissenschaftlichen Weiterbildung aufgezeigt. Anhand aktueller Entwicklungen rund um das Strategiepapier zur Zukunft österreichischer Hochschulen wird abschließend dargelegt, wo sich wissenschaftliche Weiterbildung einordnen kann.
Translated title of the contributionContinuing scientific education - an underestimated element in the profile of Austrian universities?
Original languageGerman
Pages (from-to)71-87
JournalZeitschrift für Hochschulentwicklung
Volume13
Issue number3
Publication statusPublished - Oct 2018

Keywords

  • Wissenschaftliche Weiterbildung
  • Profilbildung
  • Universitäten
  • Hochschulstrategie
  • Leistungsvereinbarungen
  • Österreich

Cite this