Computer Science Education: QUO VADIS? Impulses from (potential) female informatics students to increase the proportion of women in computer science

Research output: Chapter in Book/Report/Conference proceedingsConference contribution

Abstract

Dieser Beitrag geht der Frage nach, welche Erfolgsfaktoren am besten wirken, um mehr Frauen für eine hochschulische Informatikausbildung zu begeistern. Daraus werden Handlungsempfehlungen abgeleitet, die vor dem Hintergrund des demografischen Wandels generell eine hohe Relevanz für Bildungseinrichtungen einnehmen. Im Speziellen sind sie an jene Personen gerichtet, die Informatik-Studiengänge an Hochschulen konzipieren und die Interesse haben, ihren hochschulischen Blick auf nicht-traditionelle Studierendengruppen zu lenken. Die Befragung dient primär dazu, die Perspektive junger Frauen, die ein Informatikstudium beginnen wollen oder bereits eine Informatiklaufbahn eingeschlagen haben, zu erforschen und jene Erfolgsfaktoren zu eruieren, die aus der Sicht der MINT-Interessierten am erfolgversprechendsten scheinen.
Translated title of the contributionComputer Science Education: QUO VADIS? Impulses from (potential) female informatics students to increase the proportion of women in computer science
Original languageGerman
Title of host publicationComing Soon - Tagungsband - 2019
PublisherTrauner Verlag Linz
Pages135-140
ISBN (Print)9783903098114
Publication statusPublished - 2019
EventComing Soon - Linz, Austria
Duration: 19 Sep 201919 Sep 2019
http://www.fh-ooe.at/comingsoon

Conference

ConferenceComing Soon
CountryAustria
CityLinz
Period19.09.201919.09.2019
Internet address

Keywords

  • MINT
  • Informatik
  • Frauen in MINT

Cite this