Automatic separation of screw couplings of freight wagons

Christoph Zellner, Burkhard Stadlmann, Martin Egger, Mathias Hattinger

Research output: Chapter in Book/Report/Conference proceedingsConference contribution

Abstract

Die im europäischen Raum noch immer im Einsatz befindliche Schraubenkupplung an Güterwagen verhindert einen effizienten und modernen, dem aktuellen Stand der Technik entsprechenden Betrieb von Rangierbahnhöfen. Vorhandene und bewährte Lösungen mit automatischen Kupplungen werden bis heute in Europa nicht flächendeckend eingeführt. Dies führt dazu, dass die Schraubenkupplung wie zur Zeit ihrer Entwicklung (19. Jahrhundert) komplett manuell gehandhabt wird. Dieses Problem soll nun durch die Entwicklung einer automatischen Vorrichtung, bestehend aus mechanischen und sensorischen Komponenten, beseitigt werden. Es werden Lösungen vorgestellt, die ohne Anpassung der Schraubenkupplung oder der Güterwagen auskommen und sich möglichst mit geringem Aufwand in den bestehenden Betrieb integrieren lassen. Die entwickelte Vorrichtung wird in weiterer Folge am Rangierbahnhof, unter realen Bedingungen getestet und evaluiert.
Translated title of the contributionAutomatic separation of screw couplings of freight wagons
Original languageGerman
Title of host publicationIRSA 2017
Publication statusPublished - 2017
EventInternational Railway Symposium Aachen - Aachen, Germany
Duration: 29 Nov 201730 Nov 2017
http://irsa.rwth-aachen.de/
http://www.irsa.rwth-aachen.de/

Workshop

WorkshopInternational Railway Symposium Aachen
CountryGermany
CityAachen
Period29.11.201730.11.2017
Internet address

Cite this