PatientSim - Aufbau eines hybriden Patientenphantoms für die Wirbelsäulenchirurgie

    Project Details

    Description


    Mit einem physikalischen Patientenphantom soll eine realitätsrelevante Operationssituation unter Anwendung realer Operationswerkzeuge geschaffen werden. Das Ziel dieses Projektes ist die Erweiterung eines derzeit in Entwicklung befindlichen Wirbelkörpermodells mit ausgewählten relevanten anatomischen Strukturen zu einem hybriden Patientenphantom für die Wirbelsäulenchirurgie. Die für den chirurgischen Eingriff relevanten patientenspezifischen Morphologien sollen individuell angefertigt werden können und auswechselbar sein. Für die Erfassung relevanter Vorkommnisse während einer Operationssimulation und Realisierung bestimmter ""physiologischer"" Mechanismen, wird das Patientenphantom zusätzlich mit Sensoren und Aktoren ausgestattet, die mit einem PC interagieren.

    Mit Ende des Projektes soll ein Prototyp eines Patientenphantoms für die Wirbelsäulenchirurgie verfügbar sein, der im Rahmen des Forschungsschwerpunktes ""Ausbildungs- und Trainingssysteme"" eingesetzt werden kann.
    Short titlePatientSim
    StatusFinished
    Effective start/end date01.10.201130.09.2013