Volumetric Data Interaction in AR and VR Using a Handheld Touch-Sensitive Device

Titel in Übersetzung: Interaktion mit volumetrischen Daten in AR und VR unter Verwendung eines berührungsempfindlichen Handgeräts

Publikation: KonferenzbeitragPapierBegutachtung

Abstract

This position paper introduces the idea of utilising a mobile touch-sensitive device for interacting with volumetric data in Mixed
Reality environments, such as Virtual Reality and Augmented Reality. The interaction techniques include spatial transformations, data
slicing, as well as the creation of snapshots. These actions are executed with the help of the device’s touch-sensitive interface or by
handling the device as a tangible interface.
Titel in ÜbersetzungInteraktion mit volumetrischen Daten in AR und VR unter Verwendung eines berührungsempfindlichen Handgeräts
OriginalspracheEnglisch
Seiten1-5
Seitenumfang5
PublikationsstatusVeröffentlicht - Nov. 2021
VeranstaltungACM ISS 2021 IN ŁÓDŹ, POLAND: Transitional Interfaces in Mixed and Cross-Reality: A new frontier? - ŁÓDŹ, POLAND, ŁÓDŹ, Polen
Dauer: 14 Nov. 202114 Nov. 2021

Workshop

WorkshopACM ISS 2021 IN ŁÓDŹ, POLAND
Land/GebietPolen
OrtŁÓDŹ
Zeitraum14.11.202114.11.2021

Fingerprint

Untersuchen Sie die Forschungsthemen von „Interaktion mit volumetrischen Daten in AR und VR unter Verwendung eines berührungsempfindlichen Handgeräts“. Zusammen bilden sie einen einzigartigen Fingerprint.

Zitieren