Soziale Unternehmen strategisch sichern

Anton Konrad Riedl

Publikation: Beitrag in FachzeitschriftArtikel

Abstract

Steigende Nachfrage bei knappen Ressourcen ist eine Herausforderung an die Innovationskraft und das strategische Denken der Führungskräfte in der Sozialwirtschaft. Die Bedeutung des strategischen Managements zur Zukunftssicherung sozialer Unternehmen kann am Beispiel der Altenhilfe in ländlichen Regionen erläutert werden.
Titel in ÜbersetzungSoziale Unternehmen strategisch sichern
OriginalspracheDeutsch
Seiten (von - bis)23-25
FachzeitschriftSozialwirtschaft
Jahrgang20
Ausgabenummer6
DOIs
PublikationsstatusVeröffentlicht - Nov 2010

Schlagwörter

  • Strategisches Innovationsmanegement
  • Zukunftssicherung sozialer Unternehmen
  • Zukunft von Sozialdienstleistungen

Zitieren