Digitale Währungssysteme: Kryptowährungen in der Unternehmensfinanzierung

Carl Heinz Daube, Harald Dobernig

    Publikation: Beitrag in FachzeitschriftArtikel

    Abstract

    In diesem Paper wird zwei Fragestellungen nachgegangen. Zum einen, ob eine
    Kryptowährung überhaupt Geld oder Währung im ökonomischen Sinne ist. Und zum anderen, ob ein Finanzmanager eines Unternehmens möglicherweise Kostenvorteile bei der Finanzierung generieren kann, wenn er oder sie eine Finanzierung in einer Kryptowährung vornimmt. Dazu werden typische Entscheidungskriterien für eine Finanzierung herangezogen und empirische Daten analysiert.
    OriginalspracheDeutsch (Österreich)
    Seiten (von - bis)1-18
    Seitenumfang18
    FachzeitschriftZBW - Leibniz Information Centre for Economics, Kiel, Hamburg
    Jahrgang2019
    PublikationsstatusVeröffentlicht - Mär 2019

    Zitieren