Augmented Reality als Assistenzsystem für Montagevorgänge mit sukzessivem Informationsbedarf

Publikation: Typen von AbschlussarbeitenMasterarbeit / Diplomarbeit

Abstract

Augmented Reality wird als innovative, fehler-, zeit- und kostensparende Technologie, mit verzehnfachung ihres Marktvolumens innerhalb der nächsten fünf Jahre, gesehen. Unter Augmented Reality wird die Anreicherung der Realität mit künstlichen, virtuellen Inhalten verstanden. Für den Betrachter verschmilzt hier die reale mit der virtuellen Welt. Videoaufnahme, Tracking, Registrierung, Darstellung und Ausgabe sind die dabei intern ablaufenden Prozesse in den AR Hardwarelösungen. Der Ansatz, Kunden mit AR für die Selbstmontage begeistern und unterstützen zu können wurde in dieser Arbeit im experimentellen Teil definiert. Eine AR Unterstützung, bei der die nächsten Montageschritte in 3D, im Maßstab 1:1 direkt am Bauteil angezeigt werden, wurde entwickelt.
Titel in ÜbersetzungAugmented Reality as assistance system in assembly processes with successive information need
OriginalspracheDeutsch
PublikationsstatusVeröffentlicht - 2016

Schlagwörter

  • Augmented Reality
  • Assembly
  • Assistance System

Fingerprint

Untersuchen Sie die Forschungsthemen von „Augmented Reality als Assistenzsystem für Montagevorgänge mit sukzessivem Informationsbedarf“. Zusammen bilden sie einen einzigartigen Fingerprint.

Zitieren