X-PRO (Steyr) - Erforschung und Entwicklung benutzer-zentrierter Methoden für Cross-Virtuality Analytics von Produktionsdaten

Projektdetails

Beschreibung

X-PRO widmet sich der Entwicklung grundlegend neuer Methoden im Bereich der Informatik und Datenanalyse, um den großen Herausforderungen bei der Auswertung der schnell wachsenden Datenmengen im Produktionsumfeld begegnen zu können. Durch die Weiterentwicklung existierender Methoden der Visual- und Immersive Analytics sollen völlig neuartige interaktive und visuelle Analysewerkzeuge („Cross-Virtuality Analytics“) geschaffen werden.
KurztitelX-PRO (Steyr)
StatusLaufend
Tatsächlicher Beginn/ -es Ende01.02.202031.01.2025

Förderagentur

  • FTI-Strukturförderung

UN-Ziele für nachhaltige Entwicklung

2015 einigten sich UN-Mitgliedstaaten auf 17 globale Ziele für nachhaltige Entwicklung (Sustainable Development Goals, SDGs) zur Beendigung der Armut, zum Schutz des Planeten und zur Förderung des allgemeinen Wohlstands. Die Arbeit dieses Projekts leistet einen Beitrag zu folgendem(n) SDG(s):

  • SDG 4 – Qualitativ hochwertige Bildung
  • SDG 9 – Industrie, Innovation und Infrastruktur
  • SDG 12 – Verantwortungsvoller Konsum und Produktion

Fingerprint

Erkunden Sie die Forschungsthemen, die von diesem Projekt angesprochen werden. Diese Bezeichnungen werden den ihnen zugrunde liegenden Bewilligungen/Fördermitteln entsprechend generiert. Zusammen bilden sie einen einzigartigen Fingerprint.