pore3D - Systematische Analyse von dreidimensionalen Porenstrukturen in faserverstärkten Kunststoffen mittels 3D-Röntgenmethoden.

Projektdetails

Beschreibung

Hauptziel ist es, mittels Röntgen-CT-Verfahren die dreidimensionale Porenstruktur in unterschiedlichsten faserverstärkten Kunststoffen quantitativ auszuwerten und die Porosität möglichst exakt zu bestimmen, um die geforderten Eigenschaften für den modernen Leichtbau zu gewährleisten.
Kurztitelpore3D
StatusAbgeschlossen
Tatsächlicher Beginn/ -es Ende01.11.201831.10.2021

Fingerprint

Erkunden Sie die Forschungsthemen, die von diesem Projekt angesprochen werden. Diese Bezeichnungen werden den ihnen zugrunde liegenden Bewilligungen/Fördermitteln entsprechend generiert. Zusammen bilden sie einen einzigartigen Fingerprint.