• Quelle: Scopus
  • Basierend auf der Anzahl der in Pure gespeicherten Publikationen und Zitate aus Scopus berechnet.
20062021

Publikationen pro Jahr

Wenn Sie Änderungen in Pure vorgenommen haben, werden diese hier in Kürze erscheinen.

Persönliches Profil

Über mich

Christoph Heinzl promovierte in Informatik an der TU Wien auf dem Gebiet der Visualisierung und Analyse von industriellen XCT-Daten. Er ist nun Leiter des Forschungszentrums an der FH OÖ Fakultät für Technik und Angewandte Naturwissenschaften. Seine aktuelle Forschung umfasst die visuelle Analyse und Visualisierung von XCT-Daten, ein Forschungsgebiet, in dem er >100 Papers, davon >36 mit Peer-Review, vier Buchkapitel und ein Patent veröffentlicht hat. Er akquirierte verschiedenste Projekte im Bereich der angewandten und der Grundlagenforschung auf nationaler und europäischer Ebene (xCTing, X-Pro, AugmeNDT, COMPARE, BeyondInspection, NanoXCT, QUICOM, InteraQCT, ADAM, SmartCT, SimCT, usw.). Seine Forschungsinteressen konzentrieren sich auf folgende Bereiche, sind aber nicht darauf beschränkt: Wissenschaftliche Visualisierung, visuelle Analytik, visuelle Parameterraumanalyse, visuelle Analyse von räumlich-zeitlichen Daten (zeitlich variierende oder 4DXCT-Daten), visuelle Analyse von Ensemble-Daten, vergleichende Visualisierung, multimodale Datenanalyse und -visualisierung, immersive Analytik, virtuelle und augmentierte Realität in der Visualisierung, maschinelles Lernen, visuelle Optimalitäts- und Stabilitätsanalyse von XCT-Scans, Analyse und Visualisierung der Parametersensitivität, Visualisierung von Unsicherheiten, für die zerstörungsfreie Prüfung und darüber hinaus.

Kompetenzen im Bereich UN SDGs

2015 einigten sich UN-Mitgliedstaaten auf 17 globale Ziele für nachhaltige Entwicklung (Sustainable Development Goals, SDGs) zur Beendigung der Armut, zum Schutz des Planeten und zur Förderung des allgemeinen Wohlstands. Die Arbeit dieser Person leistet einen Beitrag zu folgendem(n) SDG(s):

  • SDG 9 – Industrie, Innovation und Infrastruktur
  • SDG 12 – Verantwortungsvoller Konsum und Produktion

Bildung/Akademische Qualifikationen

Informatik, Promovend, Vienna University of Technology

1 Mär 200520 Jän 2009

Datum der Bewilligung: 20 Jän 2009

Dipl.-Ing., Fachhochschule Oberösterreich

1 Okt 199620 Jul 2000

Datum der Bewilligung: 20 Jul 2000

Fingerprint

Ergründen Sie die Forschungsthemen, in denen Christoph Heinzl aktiv ist. Diese Themenbezeichnungen stammen aus den Werken dieser Person. Zusammen bilden sie einen einzigartigen Fingerprint.
  • 1 Ähnliche Profile

Netzwerk

Jüngste externe Zusammenarbeit auf Länder-/Gebietsebene. Tauchen Sie ein in Details, indem Sie auf die Punkte klicken, oder: