Post-it - A(ttra)ktivitätskünstler in der Lehre

Aktivität: Gespräch oder VortragVortrag

Beschreibung

Der kleine Klebezettel hat es in sich: er ist vielfältig einsetzbar, immer dann wenn möglichst jede/r in einer Gruppe „zu Wort“ kommen sollte. Er holt die verschiedenen Lerner ab und bindet sie ein. Hier ein paar Beispiele: - Notieren Sie einen Anwendungsfall zum Thema XX - Das ist meine Erfahrung zum Thema XX - Das ist für mich noch unklar/offen… - Das ist meine Assoziation zum Begriff XX - Verfassen Sie eine Prüfungsfrage. - Feedback zur Lehrveranstaltung – das hat mir gefallen, das würde ich gerne ändern, das nehme ich mir mit. Nicht nur eine schnelle Antwort ist möglich auch die Weiterverwendung ist vielfältig: - Anwendungsfälle diskutieren - Erfahrungen bündeln nach verschiedenen Kriterien - Offene Fragen im Plenum behandeln - Assoziationen clustern - Prüfungsfragen als Wiederholung (Einstieg) in der nächsten LVA nützen - … Der Einsatz ist einfach, unkompliziert, zeitschonend und hat sich in meinen LVAs - insb. mit berufsbegleitenden Studierenden, die oft abends an der FH sind, und sehr unterschiedliches Vorwissen mitbringen - sehr bewährt.
Zeitraum7 Mai 2019
Ereignistitel7. Tag der Lehre der FH OÖ
VeranstaltungstypKonferenz
OrtLinz, Österreich